11.08.18 Abschiedsfeier für Lisa

Liebe RSVler,
 
ich habe mich dazu entschieden, meine aktive Sportlerkarriere im Kunstradfahren nach dieser Saison zu beenden. Ich habe nun mein Studium abgeschlossen und möchte mich im nächsten Jahr voll auf meinen Berufseinstieg konzentrieren können.
 
Es waren 20 unvergessliche Jahre, in denen ich viele Erfahrungen gesammelt und tolle Menschen kennen gelernt habe. Natürlich hätte ich gerne mit einer anderen Saison als mit dieser aufgehört, aber das ist eben Sport mit all seinen Höhen und Tiefen. Ich kann auf tolle Europa- und Weltmeisterschaften zurückblicken und bin unglaublich dankbar und froh, eine so geniale Zeit als aktive Kunstradfahrerin gehabt zu haben.
 
Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei allen, die mich in dieser Zeit begleitet haben – vor allem bei Pia, meiner Familie und Freunden und bei euch, dem Radsportverein. Ihr habt mir ein optimales Trainingsumfeld geboten und mich immer unterstützt! Sicherlich werde ich dem Kunstradsport auch weiterhin treu bleiben – sei es als Trainerin oder auch als Zuschauerin bei Wettkämpfen.
 
VIELEN DANK!
 
Liebe Grüße
Lisa

Ende Novemeber gab Lisa Ihren Rücktritt bekannt, was uns natürlich sehr traurig gemacht hat. Lisa wird uns aber weiterhin als Trainerin erhalten bleiben: Seit einem halben Jahr trainiert Sie bereits zwei Mädchen und einen Jungen im Kunstrad. Somit hoffen wir auf weitere tolle Sportler in der Zukunft.

Außerdem möchten wir Lisa gebührend verabschieden:

Mit Ihrer Abschiedsfeier am 11.08.2018 in der Schloss-Ardeck Halle wird dazu hoffentlich der passende Rahmen gegeben. Wir planen einen Showabend mit ca. 300 Gästen.