Category Archives: Rückblick Veranstaltungen

09.09.2018 Volksradfahren 2018

Am 09.09.2018 ist es mal wieder so weit:
Seit dem Jahre 1975 veranstalten wir, der Radsportverein 1898 Gau-Algesheim e.V.,
immer am 2. Sonntag im September das Volksradfahren.

Mehr als 30.000 Teilnehmer haben im Laufe der Jahre an dem 25 km langen Rundkurs durch die Rheinebene und die ersten sanften Terrassen des  Rheinhessischen Hügellandes ihre Freude gehabt und konnten anschließend unsere Gastfreundschaft und unsere Spezialitäten aus Küche und Keller genießen.

Den Radsportvereinen, die von Anfang an die „Trimm dich – Bewegung“ mitgetragen haben, ist es im wahrsten Sinne des Wortes gelungen, „das Volk aufs Rad“ zu bringen. Wenn die Übersicht der Teilnehmerzahlen einen deutlichen Rückgang seit den 1980er Jahren ausweist – und dies dürfte nicht nur für das größte rheinhessische Volksradfahren in Gau-Algesheim gelten – dann ist das nur eine Seite der Medaille. Auf der anderen steht geschrieben,

  • dass in Konkurrenz und Ergänzung zum Volksradfahren Veranstaltungen auf frei gesperrten Straßen entstanden sind, wie „Tal total“  oder „Rheinradeln“
  • dass es in Deutschland inzwischen mehr Fährräder als Autos gibt,
  • dass immer mehr Menschen das Fahrrad für den Weg zur Schule, zur Uni oder zum Arbeitsplatz nutzen,
  • dass als Freizeit-Geräte das Fahrrad ein hohes Ansehen genießt,
  • dass das Fahrrad in den meisten Städten längst das schnellste Fortbewegungsmittel ist,
  • dass …

wir machen weiter – mach mit!

RVR Pokal II in Gau-Algesheim

Am 12.05.2018 findet bei uns in Gau-Algesheim der RVR Pokal 2 in der Schloss-Ardeck Halle statt.Los geht’s um 10 Uhr

 

An den Start gehen werden:

Celine ( Juniorinnen)

Jan (Schüler U15)

Kathrin, Finia, Marina, Elisabeth (Schülerinnen U15)

Franca, Myriam (Schülerinnen U13)

Sophie ( Schülerinnen U11)7

4er Einrad I ( Finia, Anja, Marina, Elisabeth)

4er Einrad II ( Mia, Sophie, Emiliy, Lilly)

11.08.18 Abschiedsfeier für Lisa

Der Radsportverein 1898 e.V. und die Weltmeisterin 2016 Lisa Hattemer laden ganz herzlich ein:

Nach 20 Jahren aktiver Kunstradlaufbahn habe ich mich nach der Saison im letzten Jahr dazu entschieden, meine Karriere zu beenden. Der Sport hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin, und hat mir alle Höhen und Tiefen, die man als Sportler durchleben darf und muss, geboten.

 

Es gibt sehr viele Menschen, die mich auf diesem Weg begleitet haben und ohne die, die Erfolge der letzten Jahre nicht möglich gewesen wären. Diesen Allen gilt ein ganz großes Dankeschön. Mit meiner Trainerin Pia Bischel, Familie und Freunden, dem  Radsportverein Gau-Algesheim und allen weiteren Unterstützern und Kunstradbegeisterten möchte ich gerne auf 20 Jahre Kunstradfahren zurückblicken und einen gemeinsamen, fröhlichen und unterhaltsamen Abend verbringen.

 

Am Samstag den 11. August 2018 feiern wir in der Schloss-Ardeck-Sporthalle

(Schlossgasse 16, 55435 Gau-Algesheim, Eingabe Navi: Woogstraße).

Ab 18.30 Uhr begrüßen wir Sie / Dich mit einem Glas Sekt

Programmstart um 20 Uhr

Durch das ca. zweistündige Abendprogramm führt Herr Christian Döring.

Lebhafte und abwechslungsreiche Showacts erwarten uns.

Im Mittelpunkt stehen unsere Weltmeisterin 2016 Lisa Hattemer und ihre Trainerin Pia Bischel.

Wir würden uns freuen, Sie/Euch dazu begrüßen zu können.

Für eine bessere Planung bitten wir bis zum 01.08.2018 um Rückmeldung  (per E-Mail an lisahattemer@web.de )

 

Einladung

17.12.17 Adventsfeier

Liebe RSV’ler, Familien und Freunde,

im neuen Jahr sind die ersten Wochen schon vergangen, wir hoffen der ist euch geglückt! Wir wünschen alles Gute dazu.

Kurzer Rückblick ins Jahr 2017, zum Abschluss unserer Adventsfeier am 17.12.17 in der Radsporthalle war auch der Nikolaus eingeladen und brachte für Sportler, Trainer und Vorstand kleine Dankeschön-Präsente.

Weitere Geschenke konnten den jungen Kunstradsportlern für die kommende Saison überreicht werden. Autohaus W. Weis sponserte weitere 30 Trikots (bereits im Oktober wurden 30 Trikots übergeben). Dafür ein herzliches Dankeschön an Herrn Jürgen Weis!

 

10.09.17 Volksradfahren Runde 43

Das 43. Volksradfahren in Gau-Algesheim.

Mehr als 30.000 Teilnehmer haben im Laufe der Jahre an dem 25 km langen Rundkurs durch die Rheinebene und die ersten sanften Terrassen des  Rheinhessischen Hügellandes ihre Freude gehabt und konnten anschließend unsere Gastfreundschaft und unsere Spezialitäten aus Küche und Keller genießen.

Den Radsportvereinen, die von Anfang an die „Trimm dich – Bewegung“ mitgetragen haben, ist es im wahrsten Sinne des Wortes gelungen, „das Volk aufs Rad“ zu bringen. Wenn die Übersicht der Teilnehmerzahlen einen deutlichen Rückgang seit den 1980er Jahren ausweist – und dies dürfte nicht nur für das größte rheinhessische Volksradfahren in Gau-Algesheim gelten – dann ist das nur eine Seite der Medaille. Auf der anderen steht geschrieben,

  • dass in Konkurrenz und Ergänzung zum Volksradfahren Veranstaltungen auf frei gesperrten Straßen entstanden sind, wie „Tal total“  oder „Rheinradeln“
  • dass es in Deutschland inzwischen mehr Fährräder als Autos gibt,
  • dass immer mehr Menschen das Fahrrad für den Weg zur Schule, zur Uni oder zum Arbeitsplatz nutzen,
  • dass als Freizeit-Geräte das Fahrrad ein hohes Ansehen genießt,
  • dass das Fahrrad in den meisten Städten längst das schnellste Fortbewegungsmittel ist,
  • dass …

wir machen weiter – mach mit!

 

1 2 3 13