Category Archives: Veranstaltung

Neue Abend / Neije Owend beim RSV 14.10.2022

Liebe Mitglieder und Freunde des RSV, am 14.10. um 19 Uhr findet unser Federweißer Abend statt. Die Wirtschaftskommission bietet hausmacher Wurst, Pellkartoffel und eingelegte Heringe, dazu neuer Wein vom Nikolaushof. Wir würden uns über euren BEsuch sehr freuen. (gerne auch vorab anmelden christiane-schoen@online.de; Tel.: 2192)

19. Car & Bike Tour geplant

19. Car & Bike Tour des RSV 1898 e.V. Gau-Algesheim

 

Eine schöne Tages Tour ins Glantal. Es geht von Lauterecken aus auf dem GlanBlies Radweg entlang dem Glan, dem stärksten Nebenfluss der Nahe, durch das Pfälzer Bergland nach Kusel der drittkleinsten Kreisstadt Deutschlands und zurück.

Eine Tour für Mitglieder und Freunde des RSV, 56 km lang und ohne Steigungen.

Für geübte Alltagsradfahrer kein Problem. Wir machen 3 Pausen von jeweils gut 30 Minuten.

Gefahrene Kilometer zählen beim Stadtradeln mit.    Teilnehmerzahl: max. 40 Personen.

 

Termin:         Sonntag, den 04.09.2022

 

Treffpunkt:  9 Uhr an der Radsporthalle in Gau-Algesheim, Appenheimer Straße 51.

Sie kommen mit dem Fahrrad.  Wir stellen Autos und Verpflegung bereit.

                      

Mit den Autos (Cars):  auf der B41 fahren wir ins Naheland über Waldböckelheim, Staudernheim, Lauschied, an Meisenheim vorbei nach Lauterecken. (fürs Navi): 67742 Lauterecken, Parkplatz Sparkasse – Schlossgasse 20.  Autostrecke 65 km.  Fahrzeit ca. 1 Stunde.  Ankunft dort ca. 10.30 Uhr.

 

Mit den Fahrrädern (Bikes):  vom Parkplatz aus radeln wir auf dem Glan Blies Radweg, entlang der Glantalbahn, zum Draisinenbahnhof St.Julian. Nach ca.10 km -> 1. Pause. Weck, Worschd und Woi warten auf uns. Frisch gestärkt geht es an der Draisinenstrecke weiter, an der Erdesbacher Mühle und der Endstation der Draisinenstrecke Altenglan vorbei, nach Kusel  -> 2. Pause. Am Hutmacherbrunnen auf dem Marktplatz werden wir erwartet um interessantes über Kusel im Musikantenland zu erfahren.

Weiter geht`s die gleiche Strecke zurück nach Ulmet -> 3. Pause an der 950 Jahre alten Flurskapelle und der Kapeller Brücke über den Glan, der immerhin über 100 Jahre Grenze zwischen der bayerischen Rheinpfalz und der preußischen Rheinprovinz war. Auch hier erwartet uns eine kleine Führung. Danach geht es am Schloß Veldenz vorbei zurück zum Parkplatz in Lauterecken. Nachdem die Räder wieder verladen sind, geht es nach Hause zurück an den wunderschönen Rhein in unser Städtelein Gau-Algesheim.

 

Ankunft zurück:   ca. 18 Uhr an der Radsporthalle.

Für gutes Wetter ist gesorgt.   Ein Begleitfahrzeug ist immer in unserer Nähe.

Kostenobolus: 10 Euro (incl. Führungen).         Gruß Hermann

 

Weitere Infos und Anmeldung (bitte bis 15.08.2022) bei Hermann Schön.

Wer kommt mit seinem eigenen Auto und bringt seinen Heckträger mit?

06725/3085728 * 0171/3752021 : hermann.schoen@live.de

Hermann Schön, Referent Breitensport  

Ernst Ludwig Straße 76, 55435 Gau-Algesheim

1 2 3 4 5 6 13