Category Archives: Allgemein

RADBALL Spieltag 07.03.2020

Gelungener Heimspieltag der Junioren und Radball-Oberliga in Gau-Algesheim 07.03.2020

 Um 13:00 Uhr starteten die Junioren U19 des RSV Gau-Algesheim ihren Heimspieltag. Im ersten Spiel musste sich die U 19-2 mit Florian Schön und Lukas Jouaux gegen Hechtsheim U17/2 mit 8:1 geschlagen geben. Die Fehler, die zu dieser hohen Niederlage geführt hatten, wurden mit dem Trainer Matthias Schön analysiert, im nächsten Spiel abgestellt und so gegen Worms U 17 mit 9 : 2 gewonnen. Im letzten Spiel gegen Hechtsheim U17/1 gab es eine unglückliche 2:3 Niederlage. Der Siegtreffer für Hechtsheim fiel erst 10 sec vor Ende der Partie.

Die U19-1 mit Lukas Rauch und Niklas Boer zeigten an diesem Spieltag wieder eine ordentliche Leistung. Gegen Worms und Hechtsheim wurden klare Siege eingefahren, nur das Spiel gegen Ebersheim ging mit 3:6 verloren.

Da dies auch gleichzeitig der letzte Spieltag der Saison war holte die erste Mannschaft die Vize-Meisterschaft hinter der Mannschaft aus Ebersheim und qualifizierte sich für Viertelfinale am 28.03 in Nord-Rheinwestfalen, Gau-Algesheim 2 belegte den vierten Platz in der Abschlusstabelle.

 

Die Rheinland-Pfalz Oberliga traf sich anschließend zum vierten Spieltag in der heimischen Radsporthalle. Für die Gau-Algesheimer ging das Duo Michael Hassemer und Christian Hemmkeppler an den Start. Michael vertrat den erkrankten Darwin Bornschlegell. Im ersten Spiel gegen den frischgebackenen Meister der Junioren merkte man die noch fehlende Absprache den Beiden und verlor unglücklich mit 6:4 Toren. Gegen den aktuellen Zweitplatzierten aus Ebersheim wurde konsequent verteidigt und so mit 3:1 gewonnen. Das hart umkämpfte Spiel gegen Ebersheim 2 endete 4:4 unentschieden, was an der mangelnden Chancenverwertung lag. Trainer Peter Schön war auf seinem Trainerstuhl der Verzweiflung nahe. Das letzte Match des Tages gegen Ebersheim 3 konnte die Mannschaft des RSV mit 6:3 gewinnen. Mit dieser Punktausbeute haben die Gau-Algesheimer den Anschluss an das Mittelfeld wieder hergestellt und schauen optimistisch auf den Beginn der Rückrunde.

 

1 2 3 14