Category Archives: Allgemein

Verbandsliga-Spieltag in Gau-Algesheim

Am Samstag den 08.06.24 fand der Abschluss-Spieltag der Verbandsliga in der heimischen Radsporthalle statt. Am Start waren, trotz der sommerlichen Temperaturen, in der gutgefüllten Halle für Gau-Algesheim 3 Darwin Bornschlegellund Lukas Rauch sowie unsere U-19 Thilo und Erik Handschuh. Im ersten Spiel des Tages trafen die beiden Gau-Algesheimer Mannschaften bereits aufeinander und dabei behielt Tau-Algesheim 3 die Oberhand mit 4:2 Toren. Um noch eine Chance auf den Titel zuhaben mussten die restliche Spiele auch gewonnen werden. Das entscheidende Spiel gegen den späteren Meister aus Mainz-Ebersheim ging mit 1:2 verloren, dabei machte sich die mangelnde Torgefahr bemerkbar. Die U-19 erreichte gegen die beiden Ebersheimerein beachtliches 6:6 wobei der entscheidende Treffer zum vielumjubelten Endstand aus einem Eckball 4 Sekunden vor Spielende entstand.

So wurde es für Gau-Algesheim 3 die Vizemeisterschaft und die Junioren holten sich den Titel der U-19 Rheinland-Pfalz.

Radball Halbfinale zur U19 Deutschen Meisterschaft in Ostfildern-Kemnat

Nach einem zweiten Platz im Viertelfinale qualifizierten sich unsere jungen RSV Sportler Thilo (14 Jahre alt) und Erik Handschuh (17 Jahre alt) für das Halbfinale zur U19 Deutschen Meisterschaft 24 am 13.04.2024 in Ostfildern-Kemnat.

Bei schönem Wetter erwarteten die Beiden mit Betreuer Matthias Schön 5 starke Mannschaften aus Baden-Württemberg, Niedersachsen, Sachsen und Brandenburg. 

Im ersten Spiel gegen den spielstarken RV Bilshausen (NDS) musste der RSV eine bittere 8:2 Niederlage einstecken. Die Beiden spielten nicht schlecht, doch das Endergebnis viel zu hoch aus. 

Im nächsten Spiel gegen die Heimmannschaft vom RV Kemnat war gegen den starken Außenspieler kein Durchkommen. Bei der 0:4 Niederlage musste Kemnat allerdings all seine Kraft aufbieten. 

Gegen den RV Langenschiltach (WTB) sollten die Chancen besser genutzt werden und tatsächlich, nach einem 0:2 Rückstand konnten Thilo und Eric das Spiel noch drehen. Endstand 5:2 für den RSV Gau-Algesheim, bedeuteten die ersten 3 Punkte für den RSV.    Gut gemacht.

Das Spiel gegen den SV Großolbersdorf (SAC) begann sehr verkrampft. Thilo ließ mit dem 1:0 den Knoten platzen. Endlich gelangen auch die Standards und das Spiel konnte mit 5:0 verdient gewonnen werden.

Im letzten Spiel ging es gegen den Ludwigsfelder RC (BRA) um den 3.Platz. Von Anfang an ließen die Handschuhs dem Gegner keine Chance und gewannen das Spiel sicher mit 8:2. Die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft wurde damit zwar verpasst, aber mit Turnierverlauf, Leistung und dem 3.Platz waren und konnten alle zufrieden sein. Die Rückfahrt nach Hause wurde entspannt angetreten.

Der Radsportverein 1898 e.V. Gau-Algesheim, mit seiner U19 Mannschaft Thilo und Eric Handschuh, hat mit guter Leistung und fairen Spielen einen positiven Eindruck beim RV Kemnat (WTB) hinterlassen.

Jahreshauptversammlung des Radsportvereins 1898 e.V. Gau-Algesheim am 14.3.2024

Im Vereinsjahr 125+1 versammelten sich über 50 Mitglieder in der Radsporthalle und folgten interessiert den vorgetragenen Berichten der einzelnen Abteilung. Vordergründig blickte die 1. Vorsitzende Christiane Schön noch einmal auf das doch so erfolgreiche und fröhliche Jubiläumsjahr zurück. Ihr Bericht geschmückt mit einer Präsentation vieler Impressionen der einzelnen Events erweckten noch einmal die schönen Erinnerungen.

Berichte aus den sportlichen Abteilungen rückten den Fokus wieder auf die eigentlichen Aufgaben des Vereins und blickten schon einmal ins neue, aktuelle Sportjahr.

Verabschiedet wurde nach der Entlastung des Vorstandes und der Ausschüsse durch die Kassenprüfer der Finanzreferent Klaus Hattemer mit einer herrlichen Laudatio von Helmut Fastner. Die anwesenden Mitglieder ernannten ihn zum Ehrenvorstandsmitglied. Mit Standing Ovation versuchten alle den Dank für seine herausragenden Leistungen auszudrücken.

Überraschungsgast Klaus Kuhn, der Präsident des Sportbundes Rheinhessen, ehrte Klaus Hattemer und Helmut Fastner für über 40 Jahre Vorstandsarbeit mit der Silbernen Ehrennadel.

Zur neuen Finanzreferentin wählten die Anwesenden einstimmig Anna Kegler und wünschten ihr viel Erfolg.

Nach der stärkenden Pause wurden traditionell einige Mitglieder geehrt. Detlef Schaubruch, ehemaliger Radballer und aktueller Hallenwart, wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt und mit einem tollen Bericht von Michael Stadler, dem 2. Vorsitzenden, für sein Engagement geehrt.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Radsportverein, von Hermann Schön hervorgehoben, wurden Wolfgang Schneider und Michael Peil geehrt. Mit einigen Fotos aus den guten alten Zeiten die angereiste Freundesschar unterhalten und die Erinnerungen an Radball, Trainingslager und Vorstandsarbeit erweckt.

Die wohl beachtlichste Ehrung – 75 Jahre Mitgliedschaft – erfuhr der Ehrenvorsitzende Werner Schön, seine Verdienste für diesen Verein zu Listen scheint unmöglich, der Dank vom Vorstand und den Anwesenden überbordend.

Ein kleiner Ausblick des Vorstandes zur sportlichen Ausrichtung und intensiviertem Einsatz, verbunden mit guten Wünschen für alle Mitglieder beendete den offiziellen Teil und öffnete die Zeit des gemütlichen Ausklangs dieser Mitgliederversammlung.

Aktuelle Termine

04.04.24 Vorstandssitzung

06.04.24 Radball Verbandliga Ebersheim

13.04.24 Radball Halbfinale Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der U19

13.04.24 Kunstrad Wormser Cup

13.04.24 Radball Oberliga Hechtsheim/Klein-Winternheim

20.04.24 RVR Pokal

26.02.24 Blutspende der Unimedizin in der Radsporthalle

27.04.24 Radball Oberliga Hechtsheim/Ebersheim

04.05.24 Rheinland-Pfalz Meisterschaften Schüler Böhl-Iggelheim

11.05.2024 Radball Oberliga Doppelspieltag in der Schloß-Ardeck-Sporthalle um 17 Uhr

17.05.24 Rheinland-Pfalz Meisterschaften Elite Ebersheim

08.06.2024 Radball Verbandsliga 17 Uhr, in der Radsporthalle

1 2 3 30